Abhebungen aus dem Admitad Earnings Wallet: Bedingungen und Besonderheiten

  • Aktualisiert

Abhebungen auf UAN-Bankkarten sind aufgrund von Problemen mit der Korrespondenzbank vorübergehend nicht verfügbar.


In diesem Artikel findest Du allgemeine Informationen zu den Auszahlungsmethoden, die Dir im Admitad Earnings Wallet zur Verfügung stehen.


Relevante Artikel:

Die Liste der verfügbaren Abhebungsmethoden hängt davon ab, ob Du eine natürliche oder juristische Person bist und in welchem Land Du lebst (wohnhaft bist) bzw. Dein Unternehmen registriert ist.

Das Admitad Earnings Wallet unterstützt die folgenden Abhebungsmethoden:

Besonderheiten der Abhebungsmethoden

Bankkonto

Abhebungsgebühren: Werden von Deiner Bank oder der Intermediärbank festgelegt*.

Auszahlungsarten: Nur Standardauszahlungen.

Besonderheiten:

  • Wenn die Empfängerbank in der Ukraine oder der Russischen Föderation ansässig ist, musst Du entweder einen Vertrag mit Admitad haben oder die Bedingungen des Angebots von Admitad annehmen, um Dir Guthaben auf Dein Bankkonto auszahlen zu lassen.

    • Das Angebot annehmen kannst Du in dem Moment, in dem Du die Auszahlungsanfrage erstellst. Hierfür reicht es aus, wenn Du bei „Du kannst das Angebot annehmen oder einen Vertrag abschließen“ ein Häkchen setzt.
    • Wenn Du stattdessen mit Admitad einen Vertrag abschließen möchtest, wende Dich an Deinen persönlichen Manager oder schreibe an den Support. Nach Abschluss des Vertrages musst Du beim Erstellen einer Auszahlungsanfrage nicht mehr das Angebot annehmen.

  • *Earnings Wallet erhebt für Auszahlungen auf Bankkonten keine Provision, möglicherweise tut dies aber Deine Bank oder die zwischengeschaltete Intermediärbank, über die das Geld an Deine Bank überwiesen wird.
    Ab dem 06.02.2023 hat der Empfänger die gesamte Provision für SWIFT-Überweisungen zu zahlen, wenn die Bank eine solche Provision erhebt.

  • Banken erheben nicht nur auf genehmigte, sondern auch auf abgelehnte Auszahlungsanfragen Provision. Das bedeutet, dass der angeforderte Betrag nach der Ablehnung Deiner Anfrage durch die Bank wieder in Deinem Earnings Wallet erscheint, später jedoch die Provision Deiner Bank für die Bearbeitung der Anfrage davon abgezogen wird.

Informationen zu Deinen Auszahlungsanfragen findest Du im Abschnitt Transaktionsverlauf.

PayPal

Abhebungsgebühr: 2,5 %.

Auszahlungsarten: Express-Auszahlungen, Standardauszahlungen.

Payoneer

Abhebungsgebühr: 1 %.

Zusätzlich behält Payoneer für jede Überweisung vom Absender eine Provision von 3 USD ein.

Beim Abhebungen aus dem Earnings Wallet wird der Betrag ohne Abzug dieser zusätzlichen Provision angezeigt, denn Payoneer zieht sie erst nach Eingang der Zahlung auf dem Payoneer-Account ab.

Auszahlungsarten: Express-Auszahlungen, Standardauszahlungen.

GetUniq

Abhebungsgebühr: 0 %.

Auszahlungsarten: Express-Auszahlungen, Standardauszahlungen.

 

Wallet für Kryptowährungen

Abhebungsgebühr: 1 % + 1 USDT

Auszahlungsarten: Express-Auszahlungen, Standardauszahlungen.

Besonderheiten:

  • Die verwendeten Krypto-Wallets müssen die Blockchain-Plattformen Tron oder Ethereum unterstützen.

  • Abhebungen auf Krypto-Wallets sind nur in der Währung USDT möglich.

  • Von einem Earnings Wallet kannst Du Abhebungen in jeder Währung tätigen, außer SAR.

Bankkarte

Abhebungen auf UAN-Bankkarten sind aufgrund von Problemen mit der Korrespondenzbank vorübergehend nicht verfügbar.

Abhebungsgebühr: 5 %.

Auszahlungsarten: Nur Standardauszahlungen.

Besonderheiten:

  • Auszahlungen auf Bankkarten sind nur für natürliche Personen aus der Ukraine möglich.

  • Die Karte muss in der Ukraine ausgestellt worden sein und zu einem der Zahlungssysteme Visa oder Mastercard gehören.
    Abhebungen auf Karten der monobank sind nicht möglich, da das System bei ihnen die USA und nicht die Ukraine als Ausstellungsland feststellt.

  • Höchstbeträge für Abhebungen auf Bankkarten:

    • Höchstbetrag pro Anfrage für Express-Auszahlung: 15 000 UAH.

    • Höchstbetrag pro Anfrage für Standardauszahlung: 150 000 UAH.

    • Maximaler Abhebungsbetrag pro Karte und Tag: 150 000 UAH.

    • Maximaler Abhebungsbetrag pro Karte und Monat: 150 000 UAH.

      Die Beschränkungen gelten nicht für den gesamten Account, sondern nur für eine bestimmte Karte.
      Wenn Du den Höchstbetrag ausgeschöpft hast, kannst Du eine weitere Karte im Earnings Wallet hinzufügen, um Dir darauf Geld auszahlen zu lassen.

 

Bankkarte (Freiberufler)

Gebühr: 1,5 %

Auszahlungsarten: Express-Auszahlungen, Standardauszahlungen.

Besonderheiten:

  • Diese Abhebungsmethode steht nur Benutzern zur Verfügung, die diese Bedingungen erfüllen:
  • Höchstbeträge für Abhebungen

    • Maximaler monatlicher Abhebungsbetrag: 500 000 RUB.
      Das Limit pro Anfrage und Monat gilt nur für die jeweilige Karte. Wenn Du den Höchstbetrag ausgeschöpft hast, kannst Du eine andere Karte im Earnings Wallet hinzufügen, um Dir darauf Geld auszahlen zu lassen.

    • Du kannst höchstens 2,4 Mio. RUB pro Jahr abheben.

Anleitung, wie Du die Auszahlungsmethode Bankkarte (Freiberufler) hinzufügst und damit Geld abhebst

Währungsumrechnung bei Abhebungen

Für manche Währungspaare ist kein Umtausch möglich.

Wenn sich die Währung in Deinem Earnings Wallet von der Währung der gewünschten Auszahlungsmethode unterscheidet, wird der entsprechende Betrag automatisch in die Währung der Auszahlungsmethode umgetauscht.

Der Umtauschkurs im Earnings Wallet kann sich von den Kursen der Banken und Wechselstuben unterscheiden.

Der Kurs wird auf der Seite angezeigt, auf der Du die Auszahlungsanfrage erstellst:

mceclip0.png


Abhebungen ohne Umtausch sind folgendermaßen möglich:

  • Du kannst die Auszahlungsmethode Bankkonto hinzufügen und damit Geld abheben.

  • Oder Du fügst eine andere Auszahlungsmethode hinzu, deren Währung mit der Währung Deines Earnings Wallet übereinstimmt, und hebst damit Geld ab.

Wenn Du Einnahmen in BRL abhebst und dabei in eine andere Währung umtauschst, wird für manche dieser Währungen eine Provision von 25 % fällig.
Die Höhe der Provision ist in den Kursschwankungen zwischen BRL und diesen anderen Währungen und in den hohen Verwaltungskosten für internationale Überweisungen begründet.

Besonderheiten beim Umtausch von BRL in INR

Bei Abhebungen von einem BRL- oder INR-Wallet mit Umtausch in andere Währungen wird eine „Provision für internationale Überweisungen“ erhoben.

Die Abhebungsgebühr beträgt:

  • bei Abhebungen von einem BRL-Wallet mit Umtausch in andere Währungen – 25 %
  • bei Abhebungen von einem INR-Wallet mit Umtausch in andere Währungen – 6 %

Die Höhe der Kommission ist durch die starken Schwankungen des Wechselkurses zwischen BRL bzw. INR und diesen Währungen und durch die hohen Servicekosten für internationale Überweisungen bedingt. Die Provision wird bei der Erstellung der Auszahlungsanfrage erhoben. 

Wenn beim Umtausch des Abhebungsbetrags von einem BRL- oder INR-Wallet in eine andere Währung die Provision in Höhe von 25 % bzw. 6 % erhoben wird, siehst Du den Betrag der Provision in der Rechnung unter „Provision für internationale Überweisungen“.

Auszahlungsarten: Standard- und Express-Auszahlungen

Bei der Erstellung einer Auszahlungsanfrage kannst Du die Auszahlungsart auswählen: Standard- oder Express-Auszahlung.

  • Standardauszahlungen werden einmal wöchentlich, immer am Donnerstag, durchgeführt. Es kommen alle Anfragen zur Auszahlung, die in der vorhergehenden Woche erstellt wurden (weitere Einzelheiten).

  • Express-Auszahlungen werden innerhalb von 24 Stunden durchgeführt.

Auszahlungs
methode

Währung der Auszahlungs
methode im Earnings Wallet

Standard
auszahlung verfügbar

Express-Auszahlung verfügbar

Besonderheiten

Bankkonto

Hängt von dem in den Steuerdaten angegebenen Land und Rechtssubjekt ab.

PayPal

USD, EUR, PLN

Payoneer

USD

GetUniq

RUB

Krypto-Wallet

USDT

Abhebungen vom Earnings Wallet sind in allen Währungen außer SAR möglich.

Bankkarte

Aufgrund technischer Probleme von Seiten der Bank vorübergehend nicht verfügbar

UAH

Vorübergehend nicht verfügbar

Höchstbetrag für Express-Auszahlungen*:

Pro Anfrage nicht mehr als 15 000 UAH

Pro Monat nicht mehr als 150 000 UAH

Bankkarte (Freiberufler)



RUB

Pro Anfrage nicht mehr als 500 000 RUB

Pro Jahr nicht mehr als 2,4 Mio. RUB

 

*Wenn Du eine Express-Auszahlung mit Währungskonvertierung in Auftrag gibst, muss die Endsumme nach der Konvertierung geprüft werden (siehe folgendes Beispiel).

Abhebungsgebühr

Auszahlungsmethode

Gebühr

Bankkonto

Auskunft dazu erhältst Du von Deiner Bank.


Banken erheben nicht nur auf genehmigte, sondern auch auf abgelehnte Auszahlungsanfragen Provision. Das bedeutet, dass der angeforderte Betrag nach der Ablehnung Deiner Anfrage durch die Bank wieder in Deiner Bilanz erscheint, später jedoch die Provision Deiner Bank für die Bearbeitung der Anfrage davon abgezogen wird.

PayPal

2,5 %

Payoneer

1 %


Außerdem erhebt Payoneer automatisch eine zusätzliche Provision in Höhe von 3 USD, wenn auf Dein Payoneer-Konto eine Auszahlung eingeht.

GetUniq

0 %

Wallet für Kryptowährungen

1 % + 1 USDT

Bankkarte

5 %

Bankkarte (Freiberufler)

1,5 %

 

Häufig gestellte Fragen

Wenn ich Guthaben in mehreren Wallets und unterschiedlichen Währungen habe, kann ich sie dann in einem Wallet zusammenführen?

Nein. Leider gibt es diese Möglichkeit in Admitad Earnings Wallet nicht.

War dieser Beitrag hilfreich?